COVID-19 Update: Hier finden Sie Informationen zu Ressourcen & Support für Veranstaltungsorte und Events angesichts COVID-19

Zum Hauptinhalt wechseln
Shutterstock 333035441 crop
Branchenexperten
Artikel
3 Min Lesen

Meet Andy Krogstad: Branchenexperte für Veranstaltungszentren

Wie lange arbeitest du schon in der Branche?

Ich bin seit 22 Jahren in der Branche tätig.

Was begeistert dich am meisten oder ist deine Leidenschaft?

Es macht mir Spaß, Lösungen zu finden. Unseren Kunden dabei zu helfen, ihren Kunden einen großartigen Service zu bieten, gibt mir viel. Für die meisten Veranstaltungszentren ist die Bereitstellung eines außergewöhnlichen Kundenerlebnisses ein oberstes Ziel.

Gibt es ein bestimmtes Projekt, an dem du in deiner Karriere gearbeitet hast, auf das du am meisten stolz bist?

Ich war der Projektleiter eines Erweiterungs- und Renovierungsprojekts im Wert von 84 Millionen Dollar. Dieses Projekt dauerte fast 10 Jahre von den Anfängen bis zur Eröffnung. Auf dem Weg dorthin gab es viele Finanzierungsschwierigkeiten, aber als der Bau begann, schufen wir ein wunderschönes Gebäude, das rechtzeitig und im Rahmen des Budgets fertig gestellt wurde. Jeder einzelne im Team wuchs über sich hinaus, und ich werde immer stolz auf die Leistung dieses Teams sein!

Welche Lektionen haben Sie in der Veranstaltungsbranche gelernt?

Es ist wichtiger, zuzuhören als gehört zu werden. Die Arbeit mit der Öffentlichkeit kann sehr anstrengend sein, aber die Belohnungen sind enorm. Die Äußerungen von Kindern, wenn sich der Vorhang für eine Show öffnet, werde ich für immer in Ehren halten. Diese Momente lassen einen erkennen, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat.

Welche Beziehungen haben dir in deiner Karriere am meisten bedeutet?

Es war mir eine Ehre, mit engagierten, hart arbeitenden Menschen zusammenzuarbeiten. Es gab eine erstaunliche Unterstützung im Team. Wir waren eine Familie, keine Mitarbeiter. Ich hatte zwei erstaunliche Mentoren - der eine war recht geschickt im Betrieb, der andere im Verkauf und Marketing. Das Beste aus beiden herauszuholen, hat mir wirklich geholfen, eine Führungskraft in der Organisation zu werden.

Was sind 3 Worte, um Ungerboeck zu beschreiben?

Integer. Visionär. Fürsorglich.

Wenn du an die Zukunft der Veranstaltungsbranche denkst, was wird deiner Meinung nach das nächste Thema sein, über das wir alle sprechen werden?

Die Monopolisierung der Veranstaltungsbranche durch einige wenige Akteure und einige große Veranstalter wird die Kartenpreise weiter in die Höhe treiben. Technologie.

Welchen Rat hättest du für jemanden, der in die Veranstaltungsbranche geht?

Sei bereit, die Zeit und Energie zu investieren, um alles über deinen Job zu lernen. Stelle Fragen. Beobachte andere bei der Ausführung von Aufgaben, die sich von deinen eigenen unterscheiden. Man weiß nie, wann eine andere Fertigkeit zur Förderung deiner Karriere benötigt wird. Wissen ist einer der Schlüssel zum Erfolg. Treffe dich mit Menschen – und vergiss nicht, dass du dich von Zeit zu Zeit aus deiner Komfortzone heraus bewegen musst.

Was ist eine Sache, die die meisten Menschen nicht über dich wissen?

Ich liebe die Politik.

Wenn dein Leben einen Titelsong hätte, welcher wäre das?

Ich wünschte, es wäre etwas Cooles wie "Little Red Corvette" von Prince, aber in Wirklichkeit ist es "Roll with the Changes" von REO Speedwagon!

https://go.ungerboeck.com/AndysSongs

Prince (1983) Little Red Corvette [Recorded by Prince]. On 1999 [7-inch single, 12-inch single]. Kiowa Trail Home Studio (basic tracking), Sunset Sound (mixing), Warner Bros. Record Label

Cronin, Kevin (1978) Roll with the Changes [Recorded by REO Speedwagon]. On You Can Tune a Piano, but you Can’t Tuna Fish [Vinyl, Tape, 8-track, CD]. Los Angeles, CA, Epic Record Label